---

Liebe Abonnenten!

Unsere St. Patrick's Night im Kursaal in Bad Wimpfen war wieder eine tolle Party mit drei Bands, die das Publikum sofort für sich eingenommen haben: Irish Stew, Brogues und The Krusty Moors haben den Saal zum Kochen gebracht. FOTOGALERIE

Für die großen blacksheep war das die letzte Veranstaltung vor dem Festival. Unser Junior-Team hat noch eine vor sich – zu der wir natürlich alle hingehen: Am Samstag, 9. April, führen sie ab 19 Uhr in der Bislandhalle den blacksheep Bandcontest um den FÖRCH Nachwuchsförderpreis, powered by CANTON durch. 

Fünf Band, die wir Euch ab dem nächsten Newsletter vorstellen, spielen hier um den Sieg und um einen Auftritt beim 3. blacksheep Festival am Samstag, 4. Juni, ab 15.30 Uhr.

Vielleicht ist das ein guter Platz, auch mal den Namensgebern dieses Preises zu danken: der Neuenstädter Firma Förch, die uns von Anfang an großzügig unterstützt hat, und dem Lautsprecherhersteller Canton, zu dem uns schon zu Folk-im-Schlosshof-Zeiten eine enge Freundschaft verband. Ihre Unterstützung war für uns von Anfang an auch eine Bestätigung, mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg zu sein. HERZLICHEN DANK!

---

Kommen wir zum 3. blacksheep Festival. 2. bis 4. Juni 2016

Her & Kings County (USA)

Freitag, 3. Juni, 21.30 Uhr, Kornspeicherbühne

Ein bisschen Southern Rock, ein bisschen Country und ein ordentlicher Schuss Pop, eine immer gut gelaunten Frontfrau mit einzigartiger Stimme und eine tolle Band: Das ist Her & Kings County; das sind die Sängerin Monique Staffile, die die Band zusammen mit Caleb Sherman (Produzent) gegründet hat.

Monique komponiert die meisten Songs – und dabei schießt sie nicht mit der Pistole aus der Hüfte, sie feuert musikalische Gewehrsalven ab. Sie ist die geborene Leadsängerin. Wild und verwegen schleicht sie über die Bühne wie ein Leopard auf Beutezug. Kein Wunder, dass die Band  in den Staaten als die „gefährlichste Truppe der Country-Musik“ bezeichnet wird. 

Die Musiker überschreiten musikalische Grenzen und vermischen verschiedene Stile. Die Bühnenshow der Truppe ist mit eigenen Liedern, einigen Coversongs, Spaß und Tempo eine Hommage an ihre Vorbilder, egal aus welchem Genre. Mit ihrem Album HER, das unter dem Label Warner-Elektra (Nashville) erschien, tourte die Band durch die Welt und spielte Hunderte von Konzerten vor begeisterten Fans. HER stand bereits mit Kid Rock, REO Speedwagon, Charlie Daniels und Wynonna auf der Bühne. Die Band steht für ihre ganz eigene City-Country-Music, eine Mischung aus Rock‘n‘Roll, HipHop, Country und Bluegrass.

Her & Kings County gilt als „heiße, wilde Band“, die jede Party zum Kochen bringt – auch auf einem Festival wie unserem. Die Musiker kommen aus New York City und spielen extrem erfrischend, rockig, rotzig und frech. Monique Staffile stellt hier nicht nur den optischen Mittelpunkt dar, sie ist auch eine fantastische Sängerin und Entertainerin. Viel Spaß mit diesem außergewöhnlichen Act. You shouldn't miss HER.

VIDEO 

BAND

• Monique Staffile, Gesang

• Caleb Sherman, Gitarre, Banjo, Steel Guitar

• Justin Sherman Guitar/BGVs

• Brandon Roberts Bass/BGVs

• Jake Tolle, Lead Guitar

• Christopher Williams, Drums

Web: www. theinfamousher.com

---

Ticketpreise und Vorverkaufsstellen

Donnerstag, 2. Juni, 27 Euro
Freitag, 3. Juni, 39 Euro
Samstag, 4. Juni, 43 Euro
Kombiticket (Fr., Sa.), 73 Euro
Festivalticket (Do., Fr., Sa.), 95 Euro
VIP-Ticket Do., 77 Euro*
VIP-Ticket Fr., 105 Euro*
VIP-Ticket Sa., 110 Euro*
Kid's & Junior Club, 10 Euro
Freier Eintritt für Kinder eines erwachsenen Besuchers bis einschließlich 14 Jahre
Freier Eintritt für Begleitperson eines Menschen mit Behinderung, Merkmal B
Kostenloses Parken
Ticket ist Fahrschein auf der Stadtbahnstrecke S42 HN-NSU-Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen, Bad Rappenau. Von dort aus geht es mit einem kostenlosen Bus-Shuttle der Firma Hofmann nach Bonfeld.

ONLINESHOP

Vorverkaufsstellen