Jahresprogramm 2017

Liebe blacksheep Freunde!

An Dreikönig haben wir vor etwa 120 Besucherinnen und Besuchern in Bonfeld unser Jahresprogramm für 2017 vorgestellt. Das enthält neben einer bereits ausverkauften Lesung mit Ingrid Noll so wunderbare Künstler wie Paul Daly, Ray Wilson & Band, David Knopfler, The Hooters, The Common Linnets, Nazareth, Saga, Django Asül, Chris Thompson, Fools Garden, die Bananafishbones und viele viele mehr.

Das ganze Jahres- und das Festivalprogramm auf einen Blick findet Ihr hier

Auftaktveranstaltung

Liebe blacksheep-Freunde! Seid Ihr gut ins neue Jahr gekommen? Dann passt mal auf, was wir hier für Euch haben:

Die Kulturinitiative blacksheep stellt ihr Jahresprogramm vor, und zwar am Freitag, 6. Januar, ab 15 Uhr in der Bislandhalle in Bonfeld. Wir verraten Euch neben den bereits bekannten Programmpunkten, was wir sonst noch so geplant haben und zeigen erstmals auch unseren neuen Festivaltrailer. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen. Und wir spendieren ein Fass Guinness! Wie immer könnt Ihr auch Tickets kaufen. Bis dahin!

blacksheep Weihnachtsgruß

Ein bewegtes blacksheep Kulturjahr liegt hinter uns. Fast 8700 Menschen waren bei uns zu Gast. Jetzt blicken wir nach vorn. Und wir haben bereits wieder viele, schöne Veranstaltungen für die kommenden zwölf Monate geplant. Die wollen wir Euch am Freitag, 6. Januar, ab 15 Uhr in der Bonfelder Bislandhalle vorstellen.

Wir würden uns freuen, mit möglichst vielen von Euch das neue Kulturjahr dort einläuten zu können, auch, wenn der Vorverkauf für die Lesung mit Ingrid Noll am 4. Februar, das Konzert mit Ray Wilson am 8. April in Bad Wimpfen und das blacksheep Festival von 22. bis 24. Juni bereits angelaufen ist. Bei unserer Auftaktveranstaltung spendieren wir ein Fass Guinness. Es gibt Kaffee und Kuchen zu genießen und unseren brandaktuellen Festivaltrailer zu sehen.

Bis dahin machen auch wir Ehrenamtlichen so etwas wie Weihnachtsferien. Wir wünschen Euch nun, dass Ihr reich beschenkt werdet (zum Beispiel mit einer Karte oder einem Gutschein für eine unserer Veranstaltungen), dass Ihr gesund ins neue Jahr kommt und dass wir uns bei vielen Gelegenheiten wiedersehen. Es grüßt Euch ganz herzlich: Eure blacksheep Kulturinitiative Bonfeld e.V.

Mitgliederversammlung

Alle blacksheep Mitglieder sind noch einmal eingeladen zur Mitgliederversammlung am Freitag, 6. Januar, ab 14 Uhr in der Bonfelder Bislandhalle. Auf der Tagesordnung stehen:
TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Tagesordnung
TOP 3.1 Bericht des Vorstands
TOP 3.2 Rückblick 2015 und 2016
TOP 3.3 Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer 2015
TOP 4 Entlastung des Vorstands
TOP 5 Vorstandswahlen
TOP 6 Termine
TOP 7 Verschiedenes

Die Einladung ging Euch per Newsletter zu. Wer keine Einladung bekommen hat, etwa, weil sich seine E-Mail-Adresse geändert hat, meldet sich bitte bei newsletter@blacksheep-kultur.de. Herzlichen Dank.

Line-up komplett!

Liebe Freunde des blacksheep Festivals,

beim Vorverkauf für das 4. blacksheep Festival, das von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. Juni 2017 über die Bühne geht, haben wir die ersten 600 Tickets bereits abgesetzt. Einen Großteil des Line-ups hatten wir ja auch schon verraten. Doch drei Positionen waren noch offen, die seit vergangenem Donnerstag nun geschlossen sind: Auf vielfachen Wunsch unserer Fans sind The Hooters als Topact noch einmal bei uns, und zwar am Freitag, 23. Juni. Neu dabei sind Steve’n’Seagulls aus Finnland, die voriges Jahr in Wacken gespielt haben, und dieses Jahr zu uns kommen, und zwar ebenfalls am Freitag, 23. Juni. The Brandos aus Amerika machen das Line-up am Samstag, 24. Juni, komplett.

Vollständiges Line-up

Festival-Vorverkauf gestartet

Für das 4. blacksheep Festival, das von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. Juni, rund ums Bonfelder Schloss stattfindet, gibt es ab sofort Tickets. Zumindest online: Vier Wochen früher als ursprünglich geplant, aber auf vielfachen Wunsch von Musikliebhabern, gibt es ab sofort Tickets zum Ausdrucken in unserem Ticketshop. Bestellungen für Hardtickets, die ab 1. Dezember ausgeliefert werden, werden ab sofort in unserem Onlineshop entgegen genommen. Hardtickets zu kaufen gibt es ab 1. Dezember dann auch in unseren  Vorverkaufsstellen im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Den offiziellen Startschuss ins neue Kulturjahr gibt blacksheep am Freitag, 6. Januar, in der Bonfelder Bislandhalle mit der Vorstellung des gesamten Jahresprogramms.

Genug der Vorrede: Hier geht’s zum Programm.

Kleiner Tipp: Wenn Ihr das Interview mit Franz Koroknay zu Ende lest, könnt Ihr auch schon was über unser Jahresprogramm erfahren. VVK-Start: 1. Dezember.

Der Countdown läuft

Liebe Freunde von blacksheep,

der Countdown läuft. Jedenfalls für uns. Wir arbeiten derzeit fieberhaft am Jahresprogramm 2017 und am neuen Line-up für das 4. blacksheep Festival, das von Donnerstag, 22. Juni, bis Samstag, 24. Juni, wieder rund ums Bonfelder Schloss stattfindet. In dieser einzigartigen Atmosphäre, wo Talente wieder auf Legenden treffen.

Und von den Legenden werden sich auch im kommenden Jahr wieder viele bei uns die Klinke in die Hand geben.

Lasst Euch aber auch überraschen, was unser Bandgremium wieder für Entdeckungen gemacht hat. Das blacksheep Kreativteam war Anfang des Monats auf einer Hütte im Kleinwalsertal, um intensiv an der Weiterentwicklung unseres Festivals zu arbeiten. Dass wir dabei viel Spaß hatten, versteht sich von selbst: Wir freuen uns, auch 2017 grandiose Künstler bei uns begrüßen zu dürfen. Vor allem aber freuen wir uns auf EUCH! Der Online-Sale beginnt am Samstag, 29. Oktober.

Ausverkauft! Ernst & Heinrich

Es gab Stimme, die sagten, sie hätten schon lange nicht mehr so gelacht wie beim 4. blacksheep Kulturbesen: Ernst & Heinrich haben das Publikum aufs Beste unterhalten.

Aber was der Schuss war: Wir waren ausverkauft! Nach einem schleppenden Vorverkauf hat sich das Blatt erst Ende der Woche zu unseren Gunsten gedreht. Für uns Veranstalter ist es natürlich schöner, Ihr entscheidet Euch früher. Dann können wir nicht nur besser planen, sondern auch ruhiger schlafen. Doch Dank unseres wunderbaren Aufbauteams, das kurzentschlossen noch einmal umbaute  (damit mehr Leute in die Halle gehen), und unseres tollen Küchenteams um die Frankenbacher Metzgerei Württemberger, gingen weder die Stühle noch Sauerkraut und Metbrot aus. Ein herzliches Dankeschön an alle, die gekommen sind. Und ein herzliches Dankeschön an Ernst & Heinrich – für die gute Unterhaltung.

Für alle, die noch einmal nachschauen wollen, wie stimmungsvoll es bei unserem Besen zuging: Hier geht’s zur Fotogalerie.

Flying Pickets ausverkauft!

Das vorweihnachtliche Konzert mit den Flying Pickets, am Samstag, 3. Dezember, ab 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Bonfeld ist ausverkauft. Gut zwei Wochen nach Vorverkaufsstart meldet die Bonfelder Kulturinitiative blacksheep damit einen kleinen Rekord. Karten für den Kulturbesen am Samstag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Bonfelder Bislandhalle sind allerdings noch zu haben. Dabei treten auch da zwei Hochkaräter des schwäbischen Mundart-Kabaretts auf. Ernst Mantel und Heiner Reif haben ihre Wurzeln als Mitglieder der Kleinen Tierschau und bieten als Ernst & Heinrich ein Best of ihrer Solokarriere.

Nach Grachmusikoff, Wendrsonn und Gitze & Band kommen am Samstag, 22. Oktober, zum 4. blacksheep Kulturbesen mit Ernst & Heinrich zwei Schwaben nach Bonfeld, die Mundart-Comedy beherrschen wie kaum ein anderer.

Seit gut 15 Jahren begeistern die beiden Verbalakrobaten ihr Publikum mit einer Mischung aus Comedy, Liederabend, Kabarett und Parodien. Mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten spielen und singen sie „eigene, aber auch schöne Lieder“. Schwäbisch ist Amtssprache, Hochdeutsch erste Fremdsprache.

Die beiden schlagfertigen und mit allen Wassern gewaschenen Charaktere haben für ihr Programm den Oberbegriff „Humor, beziehungsweise gehobener Schwachsinn mit Tiefgang“ geprägt. Dass sie kein Geheimtipp sind, beweisen zwei besondere Preise: Bereits 2007 erhielten sie den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg. Ein Jahr davor wurden sie mit dem Sebastian-Blau-Preis ausgezeichnet.

Tickets für den Kulturbesen im Ticketshop oder bei folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Bäckerei Betz in Bonfeld
  • Buchhandlung Passepartout in Bad Rappenau
  • InDrink in Bad Rappenau
  • Tabak Klenk in Bad Wimpfen
  • Augenoptik Optometrie Haug in Bad Wimpfen
  • Metzgerei Wirth in Biberach