Lesung mit Margot Käßmann

Musikalische Umrahmung mit Remain
Ort: Bad Wimpfen, evangelische Stadtkirche
Wann: 23.11.2019

Beginn: 19.00 Einlass: 18.30 Uhr
AUSVERKAUFT
Freie Sitzplatzwahl, Büchertisch

Karteninhaber beachten bitte!

Die evangelische Stadtkirche befindet sich in der historischen Altstadt von Bad Wimpfen. Dort gibt es keine öffentlichen Parkplätze. Außerdem werden in Bad Wimpfen derzeit einige wichtige Zufahrtsstraße saniert. Bitte nutzt wie bei einem Besuch des Weihnachtsmarktes den ÖPNV, Fahrgemeinschaften und die großen Parkplätze am Bahnhof, am Seegarten und am Sportplatz in der Erich-Sailer-Straße. Fußweg: jeweils zirka 10 Minuten.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Buchhandlung Passepartout, Bad Rappenau, und Schreibwaren Seel, Heilbronn. Dafür sind wir sehr dankbar.

Zum Inhalt

Margot Käßmann ist eine der bekanntesten kirchlichen Persönlichkeiten Deutschlands. In und nach ihrer Zeit als Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland gewann sie mit ihrer offenen und geradlinigen Art die Wertschätzung und Sympathien vieler Menschen. Die Pfarrerin und Mutter von vier Töchtern steht mitten im Leben und scheut sich nicht vor Veränderungen.

Im Mai 2018 ging sie offiziell in den Ruhestand, nachdem sie Botschafterin des von dem blacksheep-Vorsitzenden Ulrich Schneider organisierten Reformationsjubiläums 2017 war.

Mit einer Lesung kommt Margot Käßmann am Samstag, 23. November, ab 19 Uhr bei uns in die evangelische Kirche in Bad Wimpfen. Die Veranstaltung wird umrahmt von dem wunderbaren Chor Remain, der blacksheep-Freunde beim Chorcontest im November 2018  bereits begeistert hat.

»Älterwerden und Glücklichsein schließen sich nicht aus!« 

Als frisch gebackene Ruheständlerin liest Margot Käßmann, Jahrgang 1958, aus ihrem Buch „Schöne Aussichten auf die besten Jahre“. blacksheep-Vorstandsmitglied und Stimme-Redakteurin Ulrike Plapp-Schirmer spricht mit ihr über ihre Arbeit als Theologin und Autorin und ihre Pläne für eine aktive Lebensphase als Ruheständlerin.

Und darum geht es: Gelassen und voller Zuversicht älter werden – wer wünscht sich das nicht? Sehr persönlich beschreibt Margot Käßmann den Start in die besten Jahre: Worauf kann ich mich freuen? Welche Schwierigkeiten gilt es zu meistern? Und was stärkt mich auf meinem Weg?

Es geht um tragende Freundschaft, Familie und Alleinsein. Margot Käßmann erzählt von guten Gewohnheiten, die Bestand haben, und Veränderung, von persönlichem Glück und Scheitern. Freut sich über neu gewonnene Freiheiten, steht zu den abnehmenden Kräften und benennt Kraftquellen.

So macht dieser Lebensratgeber Lust, hoffnungsvoll in die besten Jahre zu starten!

Web: www.margotkaessmann.de