8. Paddy’s Night

Mit Ludic Loops, Sunfire und Mainfelt
Ort: Bad Wimpfen, Kursaal
Wann: 18.03.2023

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr
Ticket: 25 Euro Vorverkauf, 27 Euro Abendkasse, 23 Euro Mitglieder
VVK-Start: 1. November auf Reservix und in allen Reservix-Vorverkaufsstellen
VVK-Start in ausgewählten VVK-Stellen in der Region Heilbronn: 1. Dezember

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder eine Paddy’s Night mit Euch feiern können. Mit Ludic Loops, Sunfire und Mainfelt erwarten wir drei tolle, internationale Acts, die uns wenige Tage nach dem irischen Nationalfeiertag ausgelassene Musik präsentieren.

HIER TICKETS KAUFEN

Wir genießen dabei ein Glas Guinness oder Kilkenny vom Fass, ein echtes Irish Stew – und das alles in der sagenhaften Atmosphäre einer Party, die so auch auf der grünen Insel stattfinden könnte.

Ludic Loops (UK)

Die 8. Paddy’s Night beginnt mit dem britischen Duo Ludic Loops, das traditionelle, ursprüngliche irische Musik spielt.

Sich in der Musik wie in einer Schleife zu verlieren, lässt einen in einen Zustand der Ruhe oder Ekstase gleiten. Manche bezeichnen diesen Zustand als ihren glücklichen Ort. Wissenschaftler nennen es eine Spielschleife, „a Ludic Loop“. Dan Plews (Gesang, Gitarre) aus und Guy Fletcher (Fiddle, Bouzouki) aus England sind in der englischen und irischen Folkmusik verwurzelt. Sie scheuen sich aber nicht, auch Songwriter-Elemente in ihrem Repertoire zu verwenden. Dans kraftvolle Stimme und sein bemerkenswertes Gitarrenspiel, gepaart mit Guys virtuoser Fiddle und seinen Grooves, machen jeden Auftritt zu einem Ohrenschmaus.

Sunfire (Niederlande)

Die Gruppe Sunfire ist weniger spielerisch, sondern dynamischer unterwegs. Sunfire ist eine fünfköpfige Western-Folk-Band, die 2017 in den Niederlanden gegründet wurde. Ihr Sound basiert auf verschiedenen Einflüssen, darunter Country, Folk, Bluegrass, Alternative Rock und Roots.

Ihr abgespeckter Sound kontrastiert mit Americana und zeigt einen Rock-Einfluss, der eine originelle Nischenstimme in der Musikindustrie schuf. Ihr dürft Euch auf rohen Gesang, fesselnde Geschichten aus der Zeit des Wilden Westens, unwiderstehliche Rhythmen und Melodien freuen. In kurzer Zeit sind Sunfire in der Musikszene angekommen. In den vergangenen Jahren haben sie viele Bühnen in Europa gerockt und dabei die Herzen der Veranstalter, der Presse und vor allem des Publikums erobert.

HIER TICKETS KAUFEN

Mainfelt (Südtirol)

Die dritte Band des Abends ist die herausragende Band Mainfelt. Die liefert mitreißenden Folkrock aus dem Herzen Südtirols, mit ansteckenden Rhythmen und einer ordentlichen Portion Lebensfreude. Die Band wurde von Patrick „Patti” Strobl, Kevin „Otti” Prantl und Veit „Veit” Rinner im Sommer 2011 gegründet.

Seit 2013 textet und komponiert Mainfelt alle Songs selbst und steht für „Handmade“ und „Heartmade“. Scheppernde Banjo-Riffs und eine treibende Akustikgitarre weisen frischen Keyboard- und Pianosounds den Weg und lassen hier und da auch zart melancholische Facetten aufscheinen. Meistens münden die Songs in unwiderstehlich hymnische Refrains, die von der stetig wachsenden Mainfelt-Gemeinde diesseits und jenseits des Brenners aus voller Kehle mitgesungen wird.

Flankiert wird der Abend wie immer von irischen Spezialitäten sowie frisch gezapftem Guinness und Kilkenny. Wir freuen uns sehr, dass diese Veranstaltung unterstützt wird von Guinness, von Schloss Affaltrach, Haller Löwenbräu und Wüteria. 

HIER TICKETS KAUFEN