Albert Hammond

Großbritannien

Freitag, 28. Juni, 20 Uhr, Schlossparkbühne

Albert Hammond schreibt seit über fünfzig Jahren Songs. Mit „Little Arrows“ erzielte er im Alter von 24 Jahren seinen ersten Hit. Über 360 Millionen Datensätze hat er inzwischen verkauft. Albert Hammond ist ein Weltstar, dessen Songs auch andere berühmt gemacht haben: The Hollies sangen sein „The Air that I breathe“, Leo Sayer wurde mit dem Song „When I need You“ bekannt und Whitney Houston sang sich in die Herzen ihrer Fans mit „One Moment in Time“.

Albert Hammond selbst hat Musikgeschichte geschrieben mit Hits wie „It never rains in Southern California“ oder „Free Electric Band“ oder „I’m a Train“.  2008 wurde er in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Er ist einer der wenigen Songwriter, deren Songs nicht nur Kassenschlager sind, sondern die Zeitlosigkeit und Tiefe haben, um sie zu Standards zu machen.

Musiker, Komponist, Weltstar

Die Künstlern, die Alberts Songs aufgenommen haben, gehören zu den Größten ihrer Zeit – darunter Celine Dion, Whitney Houston, Aretha Franklin, Tina Turner, Elton John, Joe Cocker, Diana Ross, Johnny Cash, Julio Iglesias und viele viele mehr.

Live ist Albert Hammond ein echtes Erlebnis. Sympathisch kommt er rüber, bescheiden tritt er gegenüber seinen Mitmenschen auf. Bei der blacksheep Charity Night zugunsten der Großen Hilfe für kleine Helden in Heilbronn 2017 war es für ihn selbstverständlich, auf einen Teil seiner Gage zu verzichten, um eine gute Sache noch besser zu machen.

Sein jüngstes Album kam im Juni 2018 auf den Markt und heißt „Albert Hammond – In Symphony“.

  • Band
  • Albert Hammond – Gesang, Gitarre
  • David Paton – Bass, Gesang
  • David Steward  – Schlagzeug
  • Calais Brown – Gitarre, Gesang
  • Irvin Duguid – Keyboard, Gitarre, Gesang

Albert Hammond unplugged auf You Tube

 


Zurück zum Line-Up