Paul Potts und Friends

Der britische Tenor Paul Potts, die österreichische Sopranistin Eva Lind und Startrompeter Kevin Papst
Ort: Bad Rappenau, Kurhaus
Wann: 16.12.2023

Der Vorverkauf startet Ende Juni 2023

Wir freuen uns sehr, dass wir Euch nach drei Jahren Pandemie endlich wieder ein Weihnachtskonzert anbieten können.

Der britische Star-Tenor Paul Potts, die österreichische Weltklasse-Sopranistin Eva Lind und Star-Trompeter Kevin Pabst aus Wittlingen in Baden-Württemberg kommen am Samstag, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr ins Kurhaus Bad Rappenau.

Paul Potts ist ein Phänomen, das uns seit seinem ersten Auftritt im Fernsehen in Erinnerung geblieben ist. Ein ehemaliger Philosophiestudent und Handyverkäufer wollte Opernsänger werden: So präsentierte sich der Mann aus Bristol als Kandidat bei der Castingshow „Britain’s Got Talent“. Ausschnitte aus der Show auf Videoportalen wie YouTube machten sie weltweit bekannt. Mit seiner Interpretation von Giacomo Puccinis Song „Nessun Dorma“ sang er sich sofort in die Herzen der Zuhörer.

Mit ihrer kristallklaren Stimme und ihrer sympathischen Ausstrahlung ist Eva Lind eine der bekanntesten und beliebtesten klassischen Sängerinnen unserer Zeit. Die gebürtige Innsbruckerin stand bereits auf den großen Bühnen der Welt wie der Mailänder Scala oder der Carnegie Hall in New York und begeisterte das Publikum mit Duettpartnern wie Luciano Pavarotti, Placido Domingo, José Carreras – und Paul Potts .

Kevin Pabst ist auf einer langen musikalischen Reise. Schon in jungen Jahren hatte er die Ehre, mit großartigen Musikern, Komponisten und Produzenten zusammenzuarbeiten. In dieser Zeit konnte er seine teilweise innovativen Ideen perfektionieren. Auch das Jahr 2022, verknüpft mit dem aktuellen Album #ZEITREISE, steht unter dem musikalischen Stern der Weiterentwicklung. Kevin Papst hat in den vergangenen Jahren viele neue Menschen, Kulturen, Länder und musikalische Einflüsse kennengelernt. Bei dem Konzert in Bad Rappenau wird er uns mit seinen hellen Trompetentönen verzaubern.