Save the Dates

Liebe Newsletter Abonennten! Seit dem 4. blacksheep Festival sind schon wieder drei arbeitsreiche Wochen vergangen, in denen wir Besucher- und Pressestimmen ausgewertet und die Detail-Planung für unsere nächsten Veranstaltungen aufgenommen haben.

Und so läuft jetzt auf Hochtouren der Vorverkauf für unsere Kabarettveranstaltung mit Django Asül am Freitag, 22. September, und für die blacksheep Charity Night am Samstag, 4. November, ab 18 Uhr. Von den Vorarbeiten für das 5. blacksheep Festival ganz zu schweigen. Das findet statt von Donnerstag bis Samstag, 7. bis 9. Juni 2018. Die ersten Bands sind bereits gebucht. Darunter Legenden, die man unbedingt sehen muss.

Vorverkaufsstart für das 5. blacksheep Festival ist mit der Charity Night am 4. November. Save the Dates. 

---

Django kommt!

Eigentlich soll man ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Und jetzt ist es richtig schön. Doch das Schöne ist: Eigentlich ist es schöner denn je. Also macht Django Asül weiter, und zwar bei uns am Freitag (!), 22. September, ab 20 Uhr im Kursaal in Bad Wimpfen. Tickets zum Preis von 25 Euro gibt es ab sofort in unseren Vorverkaufsstellen und in unserem Onlineshop. Alle Informationen dazu auf unserer Ticketsseite. (Und weil das Wort "AUSVERKAUFT" so schön ist, lassen wir die Festival-Infos dort noch eine Weile stehen).

---

Bannerversteigerung

Insgesamt haben wir mit der Versteigerung unserer Künstlerbanner 2252 Euro erzielt. Das ist neuer Rekord. Wie die Wertmarkenspenden unserer Festivalbesucher geht das Geld an die Aufbaugilde Heilbronn und an das Hospiz der Gezeiten in Bad Friedrichshall. Beides sind gemeinnützige Einrichtungen, die wir gut finden und die in der Region Heilbronn Gutes tun. Über die Gesamtsumme informieren wir Euch, sobald wir die Schecks übergeben.

Die Gebote im Einzelnen:

• The Brandos: 300 Euro

• Sound of the Sirens: 250 Euro

• Steve’n’Seagulls: 230 Euro

• Saga: 200 Euro

• Hunter and the Bear: 150 Euro

• The Common Linnets: 130 Euro

• The Hooters: 155,74 Euro

• Nazareth: 105 Euro

• Stacie Collins: 104 Euro

• Mickey & The Motorcars: 121 Euro

• Alan Doyle: 131 Euro

• DOTE: 121 Euro

• David Knopfler: 82,55 Euro

• Grachmusikoff: 50 Euro

• Kids of Adelaide: 40 Euro

• Jersey Julie: 28,71 Euro

• Damian Lynn: 33 Euro

• Tom James: 20 Euro

---

Resonanz

Wir haben auch fürs 4. blacksheep Festival eine sensationelle Presse bekommen! Lesenswert sind alle Artikel. Aber auf den Kommentar von Andreas Sommer,  Kulturchef der Heilbronner Stimme, sind wir mächtig stolz, weil er unser Festival als "Juwel" bezeichnet. Eine Bezeichnung, die wir auch  vielen Besucher- und Musikerkommentaren so oder so ähnlich entnehmen. WOW. 

Besonders sehenswert ist der Film von Matthias Bitsch, dem Mitarbeiter von stimme TV. Wer in Erinnerung schwelgen will – oder nachschauen will, was er verpasst hat, klickt bitte hier rein:

VIDEO

Fotos findet Ihr jede Menge bei uns auf der Website. Oder auf Facebook. Wir sehen uns!