Die Themen dieses Newsletter

Bei blacksheep geht es hinter den Kulissen wieder Schlag auf Schlag. Hier die Themen des heutigen Newsletters:

• St. Patrick's Night am Freitag, 17. März, ab 19 Uhr im Kursaal in Bad Wimpfen

• Bewerberschluss für den 4. blacksheep Bandcontest 

• 4. blacksheep Festival – VIP-Tickets am Samstag, 24. Juni, ausverkauft. Der Donnerstag, 22. Juni, ist auf der Zielgeraden

• blacksheep Charity Night am Samstag, 4. November – VVK-Start online: 1. April. VVK-Start in den Vorverkaufsstellen: 1. Mai.

• Festival-App

---

St. Patrick's Night am St. Patrick's Day

Freitag, 17. März, ab 19 Uhr im Kursaal in Bad Wimpfen

Wir haben an dieser Stelle ja schon öfter Werbung für diese Veranstaltung gemacht. Wie es derzeit aussieht, werden wir hierfür noch Tickets an der Abendkasse haben. Eintritt: 15 Euro (VVK), 17 Euro (AK). Wir schenken Guinness und Kilkenny vom Fass aus, bieten tolle Musik mit der Paul-Daly-Band und der Munich-String-Band, und erstmals auch mit Irish Dance. 

Tír na nÓg ist seit über 20 Jahren  eine der besten und erfolgreichsten irischen Tanzschulen in Europa, von Mary Sweeney gegründet, Artdirektor ist Shane McAvinchey. Der begann seine Karriere als 16-Jähriger bei der berühmten Show-Tanz-Truppe Riverdance. Seine Schüler gehören zu den ersten Festlandeuropäern, die bislang an Weltmeisterschaften teilnahmen. Sie holten bereits über 30 Europameistertitel.

Wir dürfen uns auf eine tolle Show freuen, bei der uns Ti na nÓg mit ihren mitreißenden Tänzen begeistern wird. 

4. blacksheep Bandcontest

Samstag, 22. April, ab 19 Uhr, Bislandhalle Bonfeld, Eintritt frei

Fünf Newcomerbands spielen am Samstag, 22. April, um den 4. FÖRCH Nachwuchsförderpreis. Der Sieger wird das 4. blacksheep Festival am Samstag, 24. Juni, um 15.30 Uhr auf der Kornspeicherbühne eröffnen. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen hat das blacksheep-Junior-Team folgende Bands ausgewählt: 

• Alex Fischer ist eine vierköpfige Band aus Hamm, die sich im deutschen Pop-Rock wohl fühlt.

• DOTE kommen aus Essen und bringen Indie-Pop mit.

• Für Paradision wird der Gig ein Heimspiel, denn die Rockband kommt aus Heilbronn.

• Golden Means aus Mannheim bringen Bluesrock, Psychedelic und Garagenrock mit.

• IZE kommen mit Pop, Funk und R’n’B im Gepäck aus dem metalbehafteten Dinkelsbühl.

• Special Guest und Vorjahressieger High Tide spielt Classic Rock und Blues.

Die Jury setzt sich zusammen aus Fachleuten und dem Publikum. 

Mehr dazu auf www.blacksheep-kultur.de

---

Vorverkauf 4. blacksheep Festival

Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. Juni, rund ums Bonfelder Schloss

Tom James, Stacie Collins und David Knopfler mit Special Guest Alan Clark (Dire Straits) – bei diesem Line-up ist es kein Wunder, dass der Donnerstag, 22. Juni, schon fast ausverkauft ist. Definitiv ausverkauft sind die VIP-Tickets für Samstag, 24. Juni. Und auch die anderen Tage laufen gut. Wer am Freitag, 23. Juni, Grachmusikoff, Kids of Adelaide, Alan Doyle, Steve'n'Seagulls, Sound of the Sirens und The Hooters sehen will, muss sich ebenso ranhalten, wie die Freunde des blacksheep-Contestsiegers und von Damian Lynn, Hunter & The Bear, Jersey Julie, Mickey & The Motorcars, Nazareth, The Brandos, The Common Linnets und Saga, die Gruppen vom Samstag, 24. Juni.

Hier noch einmal unsere Ticketpreise

• Donnerstag, 22. Juni, Einlass 18 Uhr: 29 Euro

• Freitag, 23. Juni, Einlass 18 Uhr: 45 Euro

• Samstag, 24. Juni, Einlass 14.30 Uhr: 49 Euro

• Kombiticket (Freitag/Samstag): 85 Euro

• Festivalticket (Donnerstag/Freitag/Samstag): 110 Euro

• VIP-Ticket Donnerstag (inkl. Catering Uwe Straub): 80 Euro – nur online

• VIP-Ticket Freitag (inkl. Catering Uwe Straub): 120 Euro – nur online

Wer zuerst einen Eindruck von unserem Festival gewinnen will: Hier ist der Film vom vorigen Jahr. Viel Spaß beim Anschauen (aber kommt zum Newsletter zurück, es gibt noch Wissenswertes zu den Themen blacksheep Charity Night am 4. November und Festival App.

VIDEO 

---

blacksheep Charity Night

Samstag, 4. November, 19 Uhr, Red Blue Heilbronn

Tickets: 49 Euro (Stehplatz), 59 Euro (Sitzplatz), 150 Euro (VIP)

Die Vorbereitungen für die blacksheep Charity Night zugunsten der Großen Hilfe für kleine Helden läuft auf Hochtouren. Das Line-up ist sensationell. Auf der Bühne erklingt ein Welthit nach dem anderen, alle von den Künstlern bekannt gemacht oder geschrieben, die zu uns kommen. Denn denkt immer dran: blacksheep hat das Original! 

• Classic Rock meets Gospel feat. David Hanselmann

• Bananafishbones

• Dante Thomas

• Julia Neigel

• Fools Garden

• Albert Hammond

• Chris Thompson, Ex Manfred Mann's Earthband

Der Vorverkauf startet online am 1. April und in den VVK-Stellen am 1. Mai.

Der Erlös geht an die Große Hilfe für kleine Helden, die unter anderem damit die Einrichtung der neuen Neonatologie in Heilbronn finanziert. Ihr unterstützt mit Eurem Eintrittsgeld also zu früh Geborene und Babys mit Geburtsschäden mit deren Familien.

Außerdem engagiert sich die Große Hilfe für kleine Helden laufend für 18 weitere Projekte. Mehr dazu unter www.grosse-hilfe.de oder auf unserer Website.

Einen schweren Start leichter machen!
Dazu könnt Ihr beitragen!

---

FESTIVAL-APP

Unsere Festival-App ist fertig, entstanden mit Unterstützung des Start-up-Unternehmens lineupr.com. Und so geht's: QR-Code scannen und unser süßes blacksheep aufs Desktop Eures Smartphones laden. Über die App kommt Ihr zu vielen  Informationen rund ums Festival und rund um die Bands, die bei uns auftreten. 

Wie immer freue ich mich, wenn Ihr den NL bis zum Ende lest. Und verbleibe für heute mit einem herzlichen Gruß, Ulrike