---

Liebe Freunde von blacksheep

Ein bewegtes blacksheep Kulturjahr liegt hinter uns. Fast 8700 Menschen waren bei uns zu Gast. Doch unser Blick geht nach vorn: Viele, schöne Veranstaltungen warten in den nächsten zwölf Monaten auf Euch, und die wollen wir am Freitag, 6. Januar, ab 15 Uhr bei unserer Auftaktveranstaltung in der Bonfelder Bislandhalle vorstellen.

Denn auch, wenn der Vorverkauf für die Lesung mit Ingrid Noll am 4. Februar in Bonfeld, das Konzert mit Ray Wilson am 8. April in Bad Wimpfen und das blacksheep Festival von 22. bis 24. Juni – Live im Bonfelder Schlosshof bereits angelaufen ist, gibt es bei uns 2017 noch viel zu entdecken.

Am 6. Januar spendieren wir ein Fass Guinness. Es gibt Kaffee und Kuchen zu genießen und unseren brandaktuellen Festivaltrailer zu sehen.

Mitglieder treffen sich bereits um 14 Uhr zu einer vorgeschalteten Mitgliederversammlung mit Wahlen. Die Einladung mit Tagesordnung ging den Mitgliedern über einen gesonderten Newsletter bereits zu.

Bis dahin machen auch wir Ehrenamtlichen so etwas wie Weihnachtsferien. Wir wünschen Euch, dass Ihr reich beschenkt werdet (zum Beispiel mit einer Karte oder einem Gutschein für eine unserer Veranstaltungen), dass Ihr gesund ins neue Jahr kommt und dass wir uns bei vielen Gelegenheiten wiedersehen. 

Es grüßt Euch ganz herzlich: Eure blacksheep Kulturinitiative Bonfeld e.V.

Geschenktipp 1

Dass es sich lohnt, bei blacksheep Mitglied zu werden, zeigt diese Tabelle hier mit den regulären und den ermäßigten Preise fürs 4. blacksheep Festival, das von 22. bis 24. Juni rund ums Bonfelder Schloss stattfindet. Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat: ein Ticket für eine blacksheep Veranstaltung oder eine blacksheep Mitgliedschaft für 30 Euro pro Person und Jahr wären vielleicht was für Euch!

Festivaltickets kosten 2017:

Donnerstag, 22. Juni: 29 Euro, Mitglieder 26 Euro, VIP-Tickets 80 Euro, Mitglieder 72 Euro*
Freitag, 23. Juni: 45 Euro, Mitglieder 40 Euro, VIP-Tickets 120 Euro, Mitglieder 108 Euro*
Samstag, 24. Juni: 49 Euro, Mitglieder 44 Euro, VIP-Tickets 120 Euro, Mitglieder 108 Euro*
Kombitickets (Freitag und Samstag): 85 Euro, Mitglieder 77 Euro.
Festivaltickets (Donnerstag, Freitag, Samstag): 110 Euro, Mitglieder 99 Euro

* Über den Onlineshop

Jedes Mitglied bekommt pro Person und Veranstaltungstag zwei ermäßigte Tickets. Mehr dazu unter Tickets für Mitglieder auf www.blacksheep-kultur.de 

---

Geschenktipp 2

75 von 100 Karten sind weg! Wer Literaturliebhaber unter seinen Angehörigen oder Freunden beschenken möchte, ist hier richtig. Aber nicht mehr lang: Ingrid Noll liest am Samstag, 4. Februar, ab 19.30 Uhr im Atelier von Thea Bayer-Rossi in Bonfeld aus ihrem neuen Buch "Der Mittagstisch". Tickets kosten 14, ermäßigt 12 Euro. Eine Abendkasse gibt es nicht.

Vorverkauf bei der Bäckerei Betz (Bonfeld), der Buchhandlung Passepartout (Bad Rappenau), Augenoptik Haug (Bad Wimpfen) und als Print@Home.

---

Geschenktipp 3

Samstag, 8. April, 19.30 Uhr, Kursaal Bad Wimpfen

Auf ihn, auf den wunderbaren Ray Wilson, freuen wir uns ganz besonders. Und weil wir nicht die einzigen sind, haben wir den Vorverkauf vorgezogen. Der letzte Sänger von Genesis kommt mit seiner herausragenden Band, mit eigenen Songs und Genesis-Klassikern zurück nach Bad Wimpfen.

Tickets für 25 Euro im VVK. Mitglieder zahlen 22 Euro! 

VIDEO

Wendrsonn räumt ab: Gratulation!

Dass Gruppen, die bei uns auftreten, immer auch preiswürdig sind, zeigt das Beispiel Wendrsonn: Die Schwaben haben beim 34. Deutschen Rock & Pop Preis so richtig abgeräumt und vier erste Plätze und je einen zweiten und dritten Platz gewonnen. Das ist ein absoluter Paukenschlag und nach Platz 42 bei der diesjährigen SWR1-Hitparade der bislang größte Erfolg der Band.

Und was schreiben sie uns in einer E-Mail kurz vor Weihnachten: "Für eine Dialektband ist es eine ganz besondere Leistung, sich gegen Hunderte, mehrheitlich englisch singende Bands bundesweit durchzusetzen. Schlussendlich hat die musikalische Klasse der Wendrsonn-Musiker den Ausschlag gegeben und die Fachjury überzeugt."

Wer Biggy und ihre Jungs schonmal im Schlosshof oder bei unserem Kulturbesen erlebt hat, weiß, dass diese Auszeichnungen absolut verdient sind:

• Deutscher Rock & Pop Preis 2016

• Erster Platz in der Kategorie „Beste Folkrocksängerin“

• Erster Platz in der Kategorie „Bester Folkrocksänger“

• Erster Platz in der Kategorie „Bestes Folkrockalbum“

• Erster Platz in der Kategorie „Bester Instrumentalsolist“

• Zweiter Platz in der Kategorie „Beste Folkrockband“

• Dritter Platz in der Kategorie „Bester Folkrocksong“

Website: www.wendrsonn.de

Wir verabschieden uns von Euch musikalisch mit dem neuesten VIDEO von Wendrsonn: "Dr letzte Rock'n'Roller". Und nicht vergessen: Alles wird gut! Eure blacksheep