---

Liebe blacksheep-Freunde!

Die Ferien sind, zumindest für diejenigen, die Schulkinder haben, vorbei. Wir arbeiten mit großem Engagement bereits am Programm für 2017, freuen uns jetzt aber erst einmal auf unsere nächsten Veranstaltungen. Das sind der 

• Kulturbesen mit Ernst & Heinrich am Samstag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Bislandhalle in Bonfeld

• Kürbis Kürbis – Kultur für Kinder am Samstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Bonfelder Schlosshof

• Flying Pickets – Konzert im Advent am Samstag, 3. Dezember, ab 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Bonfeld

Bitte beachten: Für die Flying Pickets gibt es nur noch wenige Karten; wir gehen davon aus, dass die Veranstaltung in den nächsten Tagen ausverkauft sein wird.

---

Kulturbesen mit Ernst & Heinrich

Musikkabarett und besentypische Speisen und Getränke, das gibt es am Samstag, 1. Oktober, in der Bislandhalle in Bonfeld. Mit dabei sind Ernst & Heinrich, zwei Mitglieder der Kleinen Tierschau, die mit ihrem Humor und ihrem Können aufs Beste unterhalten.

Kostprobe gefällig? 

VIDEO1 oder VIDEO2

Das Programm beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist aber schon um 18.30 Uhr. Die Frankenbacher Metzgerei Württemberger macht an diesem Abend das Catering. Den Grillstand unserer engagierten Mitglieder Sandra und Michael Württemberger kennt Ihr ja schon vom blacksheep-Festival. Karten gibt es in unseren Vorverkaufsstellen in Bad Rappenau, Bad Wimpfen, Bonfeld und Fürfeld. 

Kürbis Kürbis

Speziell an Kinder haben wir gedacht, als wir bei unserer Gründung 2012 das Konzept für Kürbis Kürbis entwickelt haben – eine Veranstaltung, die stimmungsvoller nicht sein könnte,  und die dieses Jahr am Samstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Bonfelder Schlosshof stattfindet.

Dort begrüßen wir den Kinderliedermacher Theo Tollpatsch. Doch keine Bange, der Besuch lohnt sich auch für Erwachsene: Unser Juniorteam schenkt warme und kalte Getränke aus, und es gibt Würstchen vom Grill. Der Schlosshof wird illuminiert von einem Lagerfeuer und ganz vielen Kürbis-Gesichtern, die ab 15 Uhr beim Workshop in der Grundschule in Bonfeld entstehen. Dort bastelt der Förderverein der Grundschule Bonfeld mit angemeldeten Kindern. Wer dabei sein will, kann sich das Anmeldeformular runterladen und bis 14. Oktober in der Grundschule in Bonfeld zusammen mit der Anmeldegebühr abgeben.

---

Nathalie und Marianne sollen leben!

Unser Freund Gisbert Hetzler hat uns wieder einmal um Hilfe gebeten. Gisberts Sohn René  hatte einst Leukämie. Seitdem wird seine Erfahrung mit Typisierungsaktionen immer wieder abgerufen, und wir kommen dem Wunsch, einen aktuellen Aufruf der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zu verbreiten, gerne nach. Auch uns hat Gisbert 2012 geholfen, als wir für Heidi eine Typisierungsaktion durchgeführt haben.

Viele blacksheep sind bei der DKMS bereits registriert. Allen, die sich dazu noch nicht durchringen konnten, gilt dieser Aufruf.

• Die 28 Jahre alte Nathalie aus Bad Friedrichshall und die 60 Jahre alte Marianne aus Erlenbach brauchen eine Stammzellen-Spende. Die Typisierungsaktion für beide ist am Sonntag, 18. September, 11 bis 16 Uhr in der Seetalhalle in Bad Friedrichshall. Bitte hingehen und sich registrieren lassen!

Wer schon typisiert ist, kann die Suche nach der buchstäblichen Stecknadel im Heuhaufen auch durch eine Spende unterstützen. Ab 50 Euro stellt die DKMS  eine Spendenbescheinigung aus. Alle Informationen dazu könnt Ihr hier einsehen.

Bitte helft mit, damit Natalie und Marianne weiterleben können!

---