Liebe blacksheep-Freunde!

Warum habe ich diese Szene für diesen Newsletter gewählt? Weil wir uns heute ein bisschen so fühlen wie Brother Dege (Samstag, 9. Juni) auf diesem Bild: Wir könnten schreien vor Freude! Denn seit heute ist unser komplettes Festival-Line-up online. Und weil das so schön ist, dürft Ihr Brother Dege auch gleich mal eine Runde zuhören:

Too old to die Young

---

LINE-UP 2018

Und hier ist es: Das Line-up des 5. blacksheep Festivals – Live im Bonfelder Schlosshof

Donnerstag, 7. Juni 2018

• Hanne Kah (Deutschland)

• The Band of Heathens (USA)

• Frontm3n (UK)

Freitag, 8. Juni 2018

• Gitze & Band (Deutschland)

• Zervas & Pepper (UK)

• Django 3000 (Deutschland)

• The Levellers (UK)

• Stefanie Heinzmann (Schweiz)

• Gotthard unplugged (Schweiz)

Samstag, 9. Juni 2018

• Sean Koch Trio (Südafrika)

• blacksheep Bandcontestsieger 2018

• Marc Broussard (USA)

• Brother Dege (USA)

• Oysterband (UK)

• Passenger (UK)

• Mrs. Greenbird (Deutschland)

• Keywest (Irland/UK)

• Wishbone Ash (UK)

• N.N. (Ein Italiener, ein Brite und ein Amerikaner, sehr angesagt, die drei Neu-Berliner: Wir haben sie bereits gebucht, dürfen den Namen aber erst am 17. Dezember veröffentlichen)

Und hinter diesem Link findet Ihr alles, was Ihr zum Kennenlernen unserer Bands braucht: Infos, Fotos und Videos. Klickt hier: Informationen zum 5. blacksheep Festival 2018

Waterboys? Carrack?

Auf Facebook wurden wir gerade gefragt, was denn aus den grandiosen Waterboys und Paul Carrack geworden ist? Tja, die haben wir wegen einer Terminüberschneidung (nicht bei uns!) "in Liebe" aus dem Vertrag wieder entlassen. Hat uns eine Menge Zeit gekostet. Aber so ist das nun mal beim Booking: Nicht alles läuft immer glatt, nicht alles ist am Ende so wie am Anfang gedacht. Aber Gott sei Dank gibt es jede Menge herausragender Künstler, die unbedingt bei uns spielen wollen. Unter anderem auch, weil sie von Kollegen gehört haben, wie geil unser Festival ist. . . Sorry, aber das musste mal sein. Gruß nach England!

---

Eure Spende

Zwischenzeitlich haben wir auch den Erlös aus den Wertmarkenspenden und aus der Versteigerung unserer Künstlerbanner des diesjährigen blacksheep Festivals übergeben. Jeweils 2000 Euro gingen an die Kinderkrippe der Aufbaugilde Heilbronn und an das Hospiz der Gezeiten in Bad Friedrichshall. Beide Einrichtungen waren überglücklich, so viel Geld überreicht zu bekommen. Und beide Einrichtungen wirken damit wiederum segensreich für diese Region.

Wir bedanken uns deshalb an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für Euer Engagement.

Die Wertmarkenspenden des 5. blacksheep Festival 2018 gehen an die Heilbronner Einrichtung Meseno-Elsa-Sitter-Stiftung und an die Aktion Menschen in Not unseres Medienpartners Heilbronner Stimme.

---

Konzert im Advent

Samstag, 9. Dezember, 19.30 Uhr, evangelische Kirche in Bonfeld

Noch gibt es Tickets für das Konzert mit den Young Voices aus Gemmingen, die wir für unser diesjähriges Kirchenkonzert zum Abschluss eines turbulenten blacksheep-Kulturjahres gebucht haben. Wir freuen uns sehr auf diesen schönen Abend. Einlass ist ab 19 Uhr.

Ob Pop, Gospel, Musical oder Jazz, die 35 Sänger und Sängerinnen unter Leitung von Andrea verstehen es, das Publikum zu fesseln. Der mitreißende Rhythmus, die mehrstimmigen Chorpassagen, die ausdrucksstarken Solisten und die ansprechende Choreographie begeistern einfach.

Wir servieren nach dem Konzert wieder kalte und heiße Getränke vor der Kirche und freuen uns, wenn Ihr ein bisschen Zeit mitbringt, das Jahr mit uns ausklingen zu lassen.

---

Auftaktveranstaltung

Unser Jahresprogramm stellen wir wie gewohnt am Samstag, 6. Januar, in der Bonfelder Bislandhalle vor. Los geht es um 15.30 Uhr. 

Für alle blacksheep Mitglieder ergeht hiermit schon einmal die Einladung zur blacksheep Mitgliederversammlung am Samstag, 6. Januar, ab 14 Uhr. Please save the date. Eine Einladung erfolgt in den nächsten Tagen per E-Mail.

---

Pasión de Buena Vista

Und noch eine Veranstaltung wirft schon ihre Schatten voraus: unsere Kubanische Nacht am Sonntag, 21. Januar, ab 20 Uhr im Kurhaus in Bad Rappenau. 

Wir zündeten im November 2015 in Bad Wimpfen schon einmal ein musikalisches und optisches Feuerwerk mit der Showtanztruppe Pasión de Buena Vista. 

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien entführen uns auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas. Wir lassen uns beeindrucken von den eindrucksvollen Stimmen von Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela. Die Stars von Pasión de Buena Vista werden begleitet von der

• 11-köpfigen Buena Vista Band

• der 6-köpfigen Tanzformation El Grupo de Bailar und

• rund 150 maßgeschneiderten Kostümen.

Pasión de Buena Vista erlaubt uns einen Blick auf die Straßen der karibischen Trauminsel und vermittelt die Lebensfreude, die dort trotz Armut und jahrzehntelanger politischer Isolation herrscht. Die Mischung aus einzigartigen Persönlichkeiten aus dem Herzen Kubas, fantastischen Performances und einem authentischem Bühnenbild, steckt uns mit dem unwiderstehlichen kubanischen Charme, Temperament und Humor an.

Tickets kosten 27 Euro im VVK. Alle Infos, Fotos und Video findet Ihr hier. Und damit verabschieden wir uns für dieses Mal mit dem Versprechen, uns ab sofort wieder öfter zu melden. Es grüßt Euch herzlich, Eure Ulrike